Pfadfinder von A bis Z

Glossar

  • Bund: die größte fest zugeordnete Einheit. International vergleichbar mit Staaten wie z.B. Deutschland
  • DPV (Deutscher Pfadfinderverband): Ein Zusammenschluss aus 12 Bünden. Interkonfessioneller und parteipolitisch unabhängiger Dachverband, um die Interessen von ca. 29.000 Kindern und Jugendlichen zu vertreten (z.B. als Mitglied im Deutschen Bundesjugendring). International vergleichbar mit Staatenbünden wie z.B. der EU
  • Stamm: kleinste eigenständige Einheit, die alle Altersstufen beheimatet. International vergleichbar mit Städten, Gemeinden oder Kommunen
  • Die (Teil-)Gruppen: Meute, Sippe und Roverrunde mit ihren Mitgliedern den Wölflingen, Sipplingen und Rovern. Die Meuten sind die jüngsten Mitglieder eines jeden Stammes. Die Sippen sind meist Jugendliche und Rover sind die Älteren, die häufig schon erwachsen sind. International vergleichbar mit Stadtteilen oder Stadtvierteln.
  • Kohte: kleines achteckiges Schwarzzelt mit Platz bis zu 8 Personen (abhängig von der Körpergröße).
  • Jurte: Schwarzzelt mit 12 bis 20 Ecken, das zum Aufenthalt und Schlafen mittelgroßer Gruppen dient.
  • Jurtenburg: Durch Modularität können nahezu alle Schwarzzelte beliebig miteinander kombiniert werden. Durch Kombination vieler Jurten entsteht ein sehr großes individuelles Versammlungszelt – die Jurtenburg.
  • Hopo (Hordentopf, Hordenpott, Hortentopf): Kochtopf (3 L – 12 L) für Teilgruppen wie z.B. die Sippe.
  • Banner: Die „Fahne“ eines Stammes.
  • Wimpel: Die „Fahne“ einer Teilgruppe wie z.B. der Meute.
  • Lilie: Das Symbol der Pfadfinder. Die meisten Verbände haben jeweils eine eigene Lilie. Die Lilie ist aus Anlehnung an Kompasslilien entstanden.

Unsere letzten Veranstaltungen:

  • Don Oro 2019: Eine Aktion für Sipplinge mit einem riesigen Geländespiel.
  • Allerhand 2015: Ein Verbandslager mit allen Mitgliedern, welches in Bayern/Franken stattfand.
  • Schwarzer Turm 2012: Eine Sippenaktion mit Wanderung und Geländespiel im Kampf gegen einen bösen Zauberer in der Nähe von Eschwege.